PROGEMIS® jetzt auch mobil nutzbar

Stowasserplan hat die Gewässermanagement-Software PROGEMIS® mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Sozialfonds weiterentwickelt. PROGEMIS® wurde durch auf das WebGIS Open Source-Framework SHOGun2 übertragen und kann nun mobil, mit verschiedenen Endgeräten und Betriebssystemen genutzt werden.

PROGEMIS®-Nutzer können jetzt draußen am Gewässer Maßnahmen planen, Beschreibungen und Skizzen auf dem Tablett sichten und vor Ort Maßnahmen mit dem Smartphone dokumentieren. Somit können Planer und Ausführende ihre Aufgaben effizienter erledigen. Die neue Open Source-Technologie der Managementsoftware für die öffentliche Verwaltung erlaubt günstige Basislösungen und maßgeschneiderte Anpassungen und Erweiterungen. PROGEMIS® entspricht damit dem Votum des Deutschen Bundestages vom März 2017 für einen Antrag zum innovativen Staat, in dem offene Standards und Open Source-Lösungen für die öffentliche Verwaltung favorisiert werden.

Europäische Union: Europa fördert Sachsen. EFRE, Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Zurück