Neuigkeiten

Europäische Union: Europa fördert Sachsen. EFRE, Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Stowasserplan hat die Gewässermanagement-Software PROGEMIS® mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Sozialfonds weiterentwickelt. Der PROGEMIS® Maßnahmenkatalog wurde erweitert und verbessert an die Gewässermanagement-Software angebunden. PROGEMIS® bietet damit nun u. a. neue Funktionalität für die Kostenberechnung und Dokumentation von Kosten.

Andreas Stowasser erläutert den Einbau naturnaher Sicherungsbauweisen im Rahmen der Unterhaltung

Diese Frage haben sich Anfang diesen Jahres bestimmt viele sächsische Gemeinden gestellt. Die Ingenieur*innen von Stowasserplan haben in dem Pilotvorhaben des LfULG "Aufbau einer regionalen Gewässerunterhaltungskompetenz am Beispiel der LEADER Region Muldenland" einige konkrete Fragen gesammelt und der Landesdirektion Sachsen gestellt. Ende Februar hat die Landesdirektion Antworten auf diese und weitere Fragen veröffentlicht: ...

Europäische Union: Europa fördert Sachsen. EFRE, Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Stowasserplan hat die Gewässermanagement-Software PROGEMIS® mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Sozialfonds weiterentwickelt. PROGEMIS® wurde auf das WebGIS Open Source-Framework SHOGun2 übertragen und kann nun mobil, mit verschiedenen Endgeräten und Betriebssystemen genutzt werden.

Gemeinsam ans Ziel!

Mit einem eintägigen Workshop im Rathaus Grimma wurde die Testphase der Software PROGEMIS® eröffnet. Seit Mitte Mai 2017 erproben Testpartner aus sächsischen Kommunen und Landkreisen die Funktionen der Module PROGEMIS® DOKU und PROGEMIS® MAßNAHMEN.

Planer, Gewässermanager und Ausführende arbeiten in einem Regelkreislauf zusammen.

Das Projektteam von Stowasserplan freut sich, mit starken Partnern aus Städten, Kommunen und Landkreisen eine Beta-Version von PROGEMIS® zu testen. Die Testphase soll helfen, die Entwicklung von PROGEMIS® möglichst gut auf die Bedürfnisse der Nutzer bei Planung, Ausführung und Dokumentation von Maßnahmen auszurichten. Die Testphase der zwei Module PROGEMIS® DOKU und PROGEMIS® MAßNAHMEN startet am 18. Mai.

PROGEMIS® Dokumentation mit Maßnahmenliste und Kosten

Die Beta-Version des Moduls PROGEMIS® DOKU befindet sich gerade in der Entwicklung und steht den Testgemeinden voraussichtlich im 2. Quartal 2017 zur Verfügung.

PROGEMIS® Logo

Stowasserplan entwickelt seit April 2015 in dem BMBF-Forschungsvorhaben "In_StröHmunG" die Software PROGEMIS® – ein Prozessgestütztes Gewässermanagement- und Informationssystem. Das System soll Städte, Gemeinden und Verbände vor allem bei der Gewässerunterhaltung fachlich unterstützen und organisatorisch entlasten. Integriert bietet es Möglichkeiten, den Hochwasserschutz zu verbessern und Maßnahmen zur Gewässerentwicklung einzuplanen.